Ev. Diakoniewerk Schwäbisch Hall sucht Vorstandsvorsitzende(n)

Veröffentlicht am 16.01.2018

Das Evangelische Diakoniewerk Schwäbisch Hall (Diak) ist ein großes diakonisches Dienstleistungsunternehmen in der Region Hohenlohe-Franken mit über 2.400 Mitarbeitenden. Der bisherige Vorstandsvorsitzende wurde in ein leitendes kirchliches Amt berufen.

Als Nachfolger/in wird ein/e ordinierte/r Theologe/Theologin oder eine Persönlichkeit mit vergleichbarer theologischer Qualifikation für den Vorstandsvorsitz gesucht.

Gemeinsam mit dem Kaufmännischen Vorstand sind Sie für das diakonische Profil, die fachliche Qualität und das wirtschaftliche Ergebnis des Diaks und seiner Tochtergesellschaften verantwortlich. Gemeinsam mit der Oberin leiten Sie die Gemeinschaft der Haller Schwestern und Brüder (ca. 1.000 Mitglieder). Die fachliche Verantwortung wird im Einzelnen in einer Geschäftsordnung geregelt.

Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung. Bewirbungsfrist ist der 15.03.2018.