Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin

Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin (EDBTL) ist ein diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition.

Zum EDBTL gehören das Diakonissenhaus in Teltow (1901 in Teltow erbaut), das Diakonissenmutterhaus Luise-Henriette in Lehnin (Wiederbelebung der ehemaligen Zisterzienserklosteranlage durch diakonische Arbeit) und das Diakonissenhaus Lutherstift in Frankfurt/Oder (Errichtung eines Krankenhauses für die Bevölkerung der Stadt).

Schwerpunkte der Arbeit sind das Gesundheitswesen, die Altenhilfe, Angebote für Menschen mit Behinderung sowie der Bereich Bildung. Der evangelische Nächstendienst gilt Leib und Seele gleichermaßen.
Regionale Schwerpunkte bilden neben Teltow, Lehnin und Berlin die Oderregion mit Frankfurt/ Oder und Seelow, Luckau, Ludwigsfelde und Lauchhammer.

In der Präambel der Satzung heißt es: „Wir folgen dem Auftrag Jesu Christi, Gottes Barmherzigkeit den Menschen in der Nähe und Ferne durch Wort und Tat weiterzugeben.“

Die Geistlichen Gemeinschaften sehen darin ihre Aufgabe und wollen zur Erfüllung dieses Zieles beitragen.

Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin

Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Deutschland

Telefon:
03328/433-428
Fax:
03328/433-482
Web:
www.diakonissenhaus.de
Mitglied der Ostkonferenz
 Basiskurs DiakonieDiakonen/ DiakonissenausbildungTheologisch-diakonische Bildung
Turnus/ Dauer/ Std. Zweijährlich/ 15 Monate/ 120 Stunden wird nicht angeboten
  • Einführungstage (4mal jährlich/ 2 Tage)
  • Glauben entdecken (niedrigschwellige Grundkurse / 2-4mal jährlich / 3mal je 1,5 Tage)
  • Glaubenskurse
  • Rüstzeiten (jährlich)
Zeitraum November 2014 - Februar 2016 (Kurs IV) / November 2016 - Feburar 2018 (Kurs V)   jährlich
Externe Teilnahme möglich nach persönlicher Rücksprache   je nach Veranstaltung
Kosten für externe Teilnahme 1.500,- Euro (inkl. Verpflegung, Übernachtung, Material und Studienfahrt)   je nach Veranstaltung
Inhaltsübersicht Curriculum  

Einführungstage:

  • Diakoniegeschichte
  • Hausgeschichte
  • Biblische, ethische Grundlagen

Regionale Grundkurse:

  • Kirchenjahr
  • Bibel
  • Seelsorge

Ethik:

  • Begleitung Sterbender
  • Passende Worte finden
  • Umgang mit Demenz
  • Thema Gewalt
Voraussetzung keine - auch keine Kirchenzugehörigkeit    
Zertifikat Ja   Teilnahmebescheinigung
Weitere Informationen Gewährung anteiliger Freistellungstage für eigene Mitarbeitende   Pflichtkurse für Mitarbeitende
Ansprechpartnerin Oberin Dr. Gundula Grießmann, Telefon 03328/433-427 und Pfarrerin Dr. Dorothea Sitzler-Osing, Telefon 03328/433-405
Zurück zur Übersicht

Karte der Mitgliedshäuser

Erweiterte Liste