Evang. Diakonissenmutterhaus Frankenstein

Das Ev. Diakonissenmutterhaus Frankenstein e.V. in Wertheim wird 1866 in Frankenstein/Schlesien gegründet.
1946 hat das Diakonissenmutterhaus, nach der Vertreibung, auf dem Reinhardshof in Wertheim mit seinen Diakonissen neu begonnen. 1952 hat man ein neues Mutterhausgelände im Stadtteil Wertheim-Hofgarten errichtet.

Heute bietet das Diakonissenmutterhaus u. a. Frauenfrühstück, Seniorenarbeit, Kurzzeitpflegeplätze und Betreutes Wohnen an.
Das Diakonissenmutterhaus ist Gesellschafter an seiner Tochterfirma, dem Diakoniezentrum Wertheim gGmbH – Wohnstift Hofgarten und an der Beschäftigungsinitiative Wertheim.
Zum Diakonissenmutterhaus gehören auch eine Diakonische Schwesternschaft und der Kinderpflegerinnenverband.

Evang. Diakonissenmutterhaus Frankenstein

Frankensteiner Str. 4
97877 Wertheim
Deutschland

Telefon:
09342/903-200
Fax:
09342/903-215
Web:
www.wohnstift-hofgarten.de
E-Mail:
pforte@mutterhaus-frankenstein.de
Mitglied der Südkonferenz
Zurück zur Übersicht

Karte der Mitgliedshäuser

Erweiterte Liste