Aktuelles: Pressemitteilungen

07.01.2022 Kaiserswerther Verband trauert um ehemalige Verbandsoberin Sr. Erna Carle Die Diakonisse der Großheppacher Schwesternschaft war von 1991 bis 2003 Oberin des Kaiserswerther Verbandes. Sie engagierte sich für die Stärkung und Weiterentwicklung des Gemeinschaftsgedankens des Verbandes. Sr. Erna Carle verstarb am 2. Januar 2022.
08.10.2021 Der Kaiserswerther Verband wählt neuen Vorstand und begrüßt neue Mitglieder Oberin S. Esther Selle, Dresden, wurde von der Mitgliederversammlung am 30. September 2021 als Vorstandsvorsitzende wiedergewählt. Stellvertretende Vorsitzende des neuen Vorstandes sind Kfm. Vorstand Christian Schultz, Minden, sowie Theologischer Vorstand Pfr. Oswald Beuthert, Bad Arolsen.
15.09.2021 Kaiserswerther Oberinnen tagen in Eisenach Die Oberinnen und Leitenden Schwestern des Kaiserswerther Verbandes trafen sich zum Austausch über Führung unter dem Aspekt des Wissensmanagements. Die Jahrestagung fand vom 8.-10. September in Eisenach statt.
07.06.2021 „Menschen im Sterbewunsch so begleiten, dass sie nicht an ihrem Selbstbild zerbrechen“ In einer zweiten Videokonferenz mit 50 Teilnehmenden diskutierte der Kaiserswerther Verband KWV die Antworten seiner Diakonieunternehmen und Diakonischen Gemeinschaften auf den Entscheid des Bundesverfassungsgerichtes, das Verbot der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung für verfassungswidrig zu erklären.
06.04.2021 Kaiserswerther Verband veröffentlicht Jahresbericht 2020 Der aktuelle Jahresbericht benennt Zukunftschancen der Diakonie, lässt Heinrich Bedford-Strohm und Reiner Anselm zu Wort kommen und blickt unter dem Motto „Gemeinschaft trotz Abstand“ auf die Arbeit der 65 Diakoniewerke und diakonischen Gemeinschaften unter Corona-Bedingungen.
04.02.2021 Kaiserswerther Verband diskutiert Suizidassistenz Die Suizidassistenz als Dienstleistung gehört nicht zum Wesen der Diakonie, so der Tenor einer Online-Konferenz des KWV. Aus dem unausweichlichen Einzelfall dürfe kein routinierter Regelfall werden.
27.11.2020 "Pflegekräfte müssen wieder lernen, ohne Hetze zu arbeiten" Die Verwaltungsleitenden, Geschäftsführenden und Vorstände des Kaiserswerther Verbandes diskutieren Entwicklungen veränderter Personalressourcen durch eine einheitliche Personalbemessung in der Langzeitpflege.
05.11.2020 Oberinnen im Austausch über Erfahrungen mit Corona-Pandemie Die Oberinnen und Leitenden Schwestern der 65 Häuser des Kaiserswerther Verbandes stellten einander während ihrer Jahrestagung alternative Formate von Gemeinschaft und Gottesdienst angesichts Corona vor.
22.09.2020 Pflege und Gästearbeit besonders von Corona-Pandemie betroffen Die Mitgliedshäuser des Kaiserswerther Verbandes KWV waren in mittlerem bis starkem Ausmaß von der Corona-Pandemie betroffen, so eine aktuelle Umfrage, die während der Online-Mitgliederversammlung am 17. September 2020 vorgestellt wurde.
11.03.2020 Kaiserswerther Verband veröffentlicht Jahresbericht 2019 Ein Rückblick auf den 1. Diakonischen Bildungskongress, Gastbeiträge von Aleida Assmann und Johannes Eurich sowie Einblicke in die Arbeit der Mitgliedshäuser sind Teil des aktuellen Jahresberichtes des KWV.
03.02.2020 Verhalten der Führungskräfte wichtiger Faktor für Mitarbeiterbindung Herausforderungen und Chancen der Mitarbeiterbindung thematisierte die diesjährige Tagung der Theologischen Vorstände des Kaiserswerther Verbandes KWV vom 29.-31. Januar in Stuttgart.
02.10.2019 Kaiserswerther Verband als Plattform für diakonisches Wachstum Der 1. Diakonische Bildungskongress des Kaiserswerther Verbandes KWV versammelte am 19. und 20. September 2019 über 120 diakonische Führungskräfte aus ganz Deutschland. Sie tauschten sich über zeitgemäße diakonische Bildung aus und wollen folgend Ideen und Konzepte für neue Bildungsformate entwickeln.
17.09.2019 Kaiserswerther Verband entwickelt neue diakonische Bildungsformate Der 1. Diakonische Bildungskongress des Kaiserswerther Verbandes KWV am 19. und 20. September 2019 versammelt über 120 diakonische Führungskräfte aus ganz Deutschland. Sie entwickeln Vorstellungen für zukünftiges diakonisches Bildungshandeln. Der Kongress bildet den Auftakt für mehrere Arbeitsgruppen, die folgend Impulse entwickeln.
10.07.2019 Ehemaliger Verbandsdirektor des KWV Günther Freytag verstorben Der ehemalige Verbandsdirektor des Kaiserswerther Verbandes KWV, Dr. Günther Freytag, ist am 28. Juni 2019 im Alter von 89 Jahren verstorben.
28.05.2019 KWV-Oberinnen diskutieren das Selbstverständnis ihres Amtes Über 30 Oberinnen und leitende Schwestern diakonischer Gemeinschaften und Diakonissenschwesternschaften aus den Mitgliedshäusern des Kaiserswerther Verbandes KWV versammelten sich vom 15.-17. Mai 2019 unter dem Thema „Wofür stehst Du?“ im Friederike-Fliedner-Haus in Münster.
11.03.2019 Kaiserswerther Verband veröffentlicht Jahresbericht 2018 in neuer Gestalt Neben dem Rückblick auf die Verbandsarbeit 2018 enthält der Jahresbericht 2018 Beiträge zu Entwicklungen und Innovationen in den Mitgliedshäusern, zur internationalen Netzwerkarbeit und vielem mehr. Gastbeiträge von Diakonie-Präsident Ulrich Lilie, Diakoniewissenschaftlerin Beate Hofmann und Kirchentagspräsident Hans Leyendecker ergänzen das 24-seitige Heft.
29.01.2019 Theologische Vorstände diskutieren Diakonie und Globalisierung Die Konferenz der Theologischen Vorstände des Kaiserswerther Verbandes KWV skizzierte interkulturelle Herausforderungen und internationale Perspektiven der globalisierten Diakonie.
06.12.2018 Verwaltungsdirektorentagung: In der Multioptionsgesellschaft wirksam entscheiden Zur Jahrestagung für kaufmännische Vorstände, Verwaltungsleitende und Geschäftsführende der diakonischen Unternehmen des Kaiserswerther Verbandes KWV versammelten sich am 28. und 29. November rund 25 Teilnehmende in Berlin.
08.05.2018 „Gönne dich dir selbst“: KWV-Oberinnen tagen in Braunschweig Über 30 Oberinnen und leitende Schwestern aus den Mitgliedshäusern des Kaiserswerther Verbandes KWV versammelten sich vom 25.-27. April 2018 unter dem Thema „Gönne dich dir selbst“ in der Ev.-Luth. Diakonissenanstalt Marienstift in Braunschweig.
23.03.2018 KWV plant Bildungsveranstaltung zur diakonischen DNA eines Unternehmens „Identität und Identifikation durch diakonische Bildung“ lautete das Thema der vier Regionalkonferenzen des Kaiserswerther Verbandes KWV in Hannover, Freudenberg, Freiburg und Halle.
06.02.2018 KWV-Konferenz Theologischer Vorstände zur Diakonie in der Euroregion „Gesundheit ohne Grenzen – Diakonie in der Euroregion“ lautete das Thema der Konferenz der Theologischen Vorstände vom 31. Januar bis 2. Februar 2018 im Naemi-Wilke-Stift Guben.
26.01.2018 Das Diakonat gestaltet Kirche Die Jahrestagung der Verbände diakonischer Gemeinschaften mit der Diakonie Deutschland und der EKD fand am 23. und 24. Januar 2018 in Dresden statt. Die 20 Teilnehmenden diskutierten die Rolle von diakonischen Mitarbeitenden bei der Gestaltung kirchlicher Orte sowie damit verbundene Ausbildungsfragen.
08.12.2017 Gemeinsam Personalentwicklung unternehmensübergreifend in der Diakonie gestalten Teilnehmende haben auf der Tagung „Gemeinschaften & Unternehmen“ neue Wege der diakonischen Zusammenarbeit ausgelotet und Chancen unternehmensübergreifender Personalentwicklung betont.
27.11.2017 KWV-Fachtagung diskutiert zum Thema „Alles was Recht ist…“ Rund 30 Teilnehmende trafen sich am 22. und 23. November in Berlin zur jährlichen Tagung für kaufmännische Vorstände, Verwaltungsleitende und Geschäftsführende der diakonischen Werke und Gemeinschaften des Kaiserswerther Verbandes KWV.
04.10.2017 Festgottesdienst zum Wechsel der Geschäftsführung des Kaiserswerther Verbandes Am 27. September wurde die scheidende KWV-Geschäftsführerin Christine-Ruth Müller im Rahmen eines Festgottesdienstes in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Berlin durch Diakonie-Präsident Ulrich Lilie in den Ruhestand verabschiedet. Gleichzeitig wurde Christa Schrauf von ihm in dieses Amt eingeführt.